11. Jul 2016

Leo Burnett gewinnt Babbel

Den Pitch um den TV-Etat des Anbieters der Sprachlern-App Babbel hat Leo Burnett Deutschland für sich entschieden. Die Agentur setzte sich gegen vier weitere Agenturen durch. Die erste Arbeit ist ab sofort online unter www.youtube.com/Babbel zu sehen – und läuft bis September 2016 auf allen reichweitenstarken TV-Sendern. Der TV-Spot nimmt das Thema ‚Fehlermachen’ amüsant auf die Schippe und zeigt, dass Fehler zum Lernprozess einfach dazugehören.

Leo Burnett gewinnt Babbel

Das Berliner Unternehmen Babbel bietet mit seinem Abo-System die umsatzstärkste Sprachlern-App der Welt. Anfang des Jahres knackten die Berliner die Schwelle von einer Million zahlenden Nutzern. Babbel wurde gerade vom US-Wirtschaftsmagazin Fast Company zu einem der 50 innovativsten Unternehmen weltweit gekürt.