7. Mär 2016

Leo Burnett Deutschland gewinnt den europäischen Social Media Etat für Goodyear und Dunlop

Leo Burnett Deutschland baut das Geschäft im Bereich Social Media und Content weiter aus. Die Agentur betreut ab sofort für ihren langjährigen Bestandskunden Goodyear Dunlop Tires Europe auch den Social Media- und Content Marketing-Etat für die Regionen Europe, Middle East und Africa (EMEA). Leo Burnett löst die Vorgängeragentur Critical Mass, London, ab.

Leo Burnett Deutschland gewinnt den europäischen Social Media Etat für Goodyear und Dunlop

"Es freut mich sehr, dass sich unsere Investitionen in die Themen Content/Social Media auszahlen und wir jetzt auch unseren Kunden Goodyear/Dunlop von unserer Kompetenz in diesem Bereich überzeugen konnten. Damit haben wir als integriert arbeitende Kommunikationsagentur einmal mehr spezialisierte Agenturen auf die Plätze verwiesen", sagt Andrea Albrecht, CEO von Leo Burnett Deutschland.

Das Frankfurter Team von Leo Burnett Deutschland verantwortet ab sofort den regionalen Social Media Auftritt von Goodyear und Dunlop und unterstützt die einzelnen Märkte mit Strategie, Guidelines und Toolkits bis hin zu Content-Formaten und Social Media-Kampagnen. Darüber hinaus verantwortet Leo Burnett Deutschland das Community und Response Management des EMEA Auftritts der Marken Goodyear und Dunlop.

„Dank der erfolgreichen Zusammenarbeit mit Leo Burnett Deutschland in der Vergangenheit freuen wir uns, künftig noch enger zusammenarbeiten zu können. Ein klarer Pluspunkt für uns ist, dass wir nun sämtliche kommunikative Leistungen aus einer Hand erhalten“, begründet Alexis Bortoluzzi, Marketing Director Consumer EMEA, die Etatvergabe.

Leo Burnett ist in der Region Europe, Middle East und Africa seit Anfang 2012 die kreative Lead-Agentur von Goodyear und seit Beginn 2013 auch von Dunlop.