17. Mai 2017

Andreas Pauli juriert beim internationalen Werbefestival in Cannes

Andreas Pauli, Chief Creative Officer bei Leo Burnett Deutschland, ist in die Jury des weltweit wichtigsten Kreativfestivals, den Cannes Lions, berufen worden. Gemeinsam mit seinen Jurykollegen aus der ganzen Welt wird er die in der Königsdisziplin „Film“ eingereichten Arbeiten bewerten und die Sieger an der Croisette küren.

Mit insgesamt 16 Juroren gehört die deutsche Kreativszene zu den am stärksten vertretenen Nationen der Cannes Lions-Jury. „Natürlich ist es eine Ehre, als Juror für die Cannes Lions ausgewählt worden zu sein. Besonders freut mich, dass ich Teil der Film-Jury sein darf, denn Film ist traditionell und immer noch die Königsdisziplin in Cannes. Es wird spannend sein zu sehen, welche Auswirkungen die immer stärker werdende Nutzung digitaler Kanäle bei der Verbreitung von Film-Inhalten auf die Erzählweise hat“, sagt Andreas Pauli, CCO Leo Burnett Germany.

Andreas Pauli juriert beim internationalen Werbefestival in Cannes

Über die Cannes Lions hinaus ist Andreas Pauli auch in die LeBook-Jury berufen worden. Dieser Kreativwettbewerb prämiert seit Jahren die besten Arbeiten in den Kategorien Print, Bewegtbild und Digital. Die Le Book Connections-Messe dient zudem Talenten, Kreativen und Entscheidern aus aller Welt als jährlicher Treffpunkt, um sich über neue Trends in der Kreativindustrie auszutauschen.