1. Jan 2017

Leo Burnett knackt die Kreativ-Top Ten

2016 war ein großer Erfolg, denn wir haben es in den Kreativ-Rankings von Horizont, PAGE und New Business unter die Top Ten geschafft. Besonders gepunktet haben unsere Arbeiten für Samsung, Dunlop, Fiat und McDonald's.

Leo Burnett knackt die Kreativ-Top Ten

In drei renommierten Kreativ-Rankings hat es Leo Burnett 2016 unter die Top Ten geschafft! So ging es im Red-Box-Ranking (New Business Verlag) 3 Plätze nach oben, von 12 auf 9. Ähnlich beim PAGE-Ranking, das im Jahresrythmus die erfolgreichsten und kreativsten Agenturen aus der Branche in Deutschland ermittelt. Hier kletterte Leo Burnett von Platz 10 hoch auf 9 und hatte damit als eine der elf besten Agenturen die Gelegenheit für die aktuellen Page-Ausgabe eine Seite zum Thema „Gute Nachrichten“ zu gestalten. Auch HORIZONT Online nimmt mit dem Kreativradar die kreative Performance der deutschen Agenturen kontinuierlich unter die Lupe. Hier überholte Leo Burnett 5 Agenturen und landete auf Platz 10.

Ausschlaggebend für die einzelnen Kreativ-Rankings sind die Preise und Auszeichnungen, die Agenturen für ihre eingereichten Arbeiten auf nationalen sowie internationalen Kreativwettbewerben gewinnen.

In 2016 haben folgende Arbeiten von Leo Burnett besonders gepunktet:

  • Fiat Professional „Hate going twice“ (Print Kampagne)
  • Fiat "The Interactive Parking Billboard" (Outdoor)
  • Dunlop – „One Second“ (Film)
  • Samsung „Design your time“ (Digital/Mobile App)
  • Zoo Frankfurt „Holoquarium“ (Digital)
  • McDonald´s „Popov, the Clown“ (Film)
  • mymuesli GmbH „OH!-Saft – The Orange Press“ (Packaging Design)